Tsega geht es besser

Als die ilanga-Mitarbeiterinnen Tsega trafen, war die alleingelassene Mutter und ihr Baby unterernährt. Sie konnte sich oft nur von Tee und Brot ernähren. Als Nothilfe unterstützte ilanga sie mit Geld, damit sie Nahrung kaufen und zu Kräften kommen konnte. Auch war eine Therapie für ihre mentale Gesundheit wichtig. ilanga übernimmt zudem die Kosten für den Kinderhort, damit sie wieder an ihrem Mais-Verkaufsstand arbeiten kann. Das entlastet die junge Mutter und fördert die Entwicklung des Babys. 

Schön: Jetzt ist das Baby gesund und seine Mama glücklich. Die kleine Familie braucht nur noch ein paar Monate Unterstützung, bis Tsega selbst ihren Lebensunterhalt bestreiten kann.

 

Wir setzten uns mit vollem Elan für Kinder und ihre Mütter in Not ein.

Dies alles ist dank Ihren Spenden möglich. Vielen Dank für die Unterstützung!

 

Wir wünschen Ihnen allen erholsame Feiertage und viel Gfreuts im 2020!

Ihr ilanga-Team

 

Kontakt

ilanga

Wauwilermoos 6

CH-6243 Egolzwil

Annemarie Geurts

Tel. 078 789 69 09

 

Luzerner Kantonalbank

6002 Luzern

IBAN CH16 0077 8203 3971 5200 1

BIC/SWIFT LUKBCH2260A

 

 

verein@ilanga.ch